Miteinander Leben und Lernen

Was hat Beziehung mit Lernen zu tun?

 

Sehr viel und mehr als man denkt!

 

Beziehung und liebevolle Zuwendung ist ein lebensnotwendiges Urbedürfnis.

Was tun wir nicht alles für den Menschen, den wir lieben. Wir sind bereit uns für ihn anzustrengen, Dinge zu tun, die mühsam sind und uns vielleicht schwer fallen.

 

Was glauben Sie, wann lernen Sie schneller eine fremde Sprache?

Wenn Sie sie beruflich brauchen?

Oder wenn sie verliebt sind und nur so mit dem geliebten Menschen kommunizieren können?

 

Warum sollte Ihr zweijähriges Kind bereit sein, Zähneputzen zu lernen?

Weil es verstanden hat, dass es sonst mit 40 keine eigenen Zähne mehr hat und ein Gebiss braucht?

Oder weil es merkt, dass Ihnen das wichtig ist und Sie sich über seinen Erfolg freuen?

 

Die Antwort ist so einfach wie rührend:

Es will Ihnen eine Freude damit machen, weil es Sie liebt.

 

Impressum

Helga Thiel, Heilpraktikerin (Psychotherapie). Verhaltens- und Lerntherapie, Beziehungsarbeit    kontakt(at)miteinander-leben-und-lernen.de, 09628-9293241